Merkmalle offener Lernszenarien

Als Vorbereitung für das Keynote an unserem 13. E-Learning Tag am 17. September stellt Jenny Macness  eine Einführung über die Merkmale offener Lernszenarien zur Verfügung. Die Einführung finden Sie in ihrem Blogbeitrag „Characteristics of open learning environments“.

In dem Beitrag werden die Merkmale offener Lernszenarien nach Stephen Downes beschrieben: Autonomie, Diversität, Offenheit und Interaktion/Konnektivität.

Nach Jenny Macness, die selber mehrmals bei offenen Kursen (MOOCs) teilgenommen und sie auch untersucht hat, können offene Lernszenarien auch geschlossene, private und kollaborative Räume fördern. Diese Mischung aus Offenheit, Lernen in kleineren Gruppen und Selbstreflexion, hat zu den am meisten signifikanten Lernerfahrungen von Jenny Macness selbst, aber auch von vielen anderen MOOC Lernenden, geführt.

In ihrem Beitrag erklärt Jenny Macness, wie die oben genannten Merkmale offener Lernszenarien in der Evaluierungsmethode der Footprints (Fußabdrücke) eingesetzt wurden, um Visualisierungen der Lernerfahrungen in einem gewissen Moment zu schaffen.

ELT14

Die Merkmale führten zu 25 Faktoren, die in vier Kategorien gegliedert sind (nach der Übersetzung von Jutta Pauschenwein):

  • Offenheit/Struktur: Wie ist das Gleichgewicht zwischen Offenheit und Struktur?
  • Interaktive Lernumgebung: Wie wird das Lernszenario umgesetzt?
  • Raum für persönliche Entwicklung: Entwickeln Lernende die eigene Handlungskapazität, oder fügen sie sich den vorgegebenen Rollen.
  • Eigener Stil, Selbstpräsenz: Welche Spuren machen Sie und lassen Sie hinter sich?

Mehr zu der Methode der Footprints auf Deutsch findet man in ZML Didaktik Blog von Jutta Pauschenwein, die den Einsatz der Fußabdrücke für die Evaluierung offener Lernszenarien mit Jenny Macness und Roy Williams weiter erforscht.

Jenny Macness und Roy Wiliams führen auch das Wiki Footprints of Emergence, in dem alle herzlich eingeladen sind, mehr über die Footprints zu erfahren und auch die eigenen Footprints zu teilen und zu diskutieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs × 1 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>